Donnerstag, 31. Januar 2008

Bach-Band III (14.3), erscheint in 2009




Hallo,

auf die Anfrage von @Iris reagiere ich und stelle meine Antwort dazu als einen Hauptbeitrag ins Forum.

Bereits erschienen:

Martin Petzoldt: Bach-Kommentar, Band II

Theologisch-musikalische Kommentierung der geistlichen Vokalwerke Johann Sebastian Bachs
Band 2: Die geistlichen Kantaten vom 1. Advent bis zum Trinitatisfest

Zur Bachwoche 2007 erschien endlich Band 2 des »Bach-Kommentars« von Martin Petzoldt. Länger als beabsichtigt ließ dieser zweite Teil von Band 14 der Schriftenreihe auf sich warten. Er behandelt die geistlichen Kantaten vom 1. Advent bis zum Trinitatisfest und folgt damit der Anordnung des Kirchenjahres.

Eingeschlossen sind auch die Oratorien, die in der Funktion von Evangelienmusiken von Bach komponiert und aufgeführt wurden. Insbesondere das Weihnachts-Oratorium BWV 248 wird ausführlich dargestellt und kommentiert, wobei Martin Petzoldt – Professor für Systematische Theologie an der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig – den Versuch unternommen hat, die Textgestalt nach der autographen Partitur Bachs vorzulegen.

Der erste Band des Bach-Kommentars hat inzwischen eine große Zahl von Rezensionen und Äußerungen erbracht. Seine Bedeutung wird auch dadurch unterstrichen, dass selbst für die Beteiligten überraschend bereits eine Neuauflage notwendig wurde.

Fadengeheftete Leinenbroschur, 190 x 270 mm, ca. 1100 Seiten, erschienen im Bärenreiter-Verlag Kassel. ISBN 3-7618-1742-8. Preis: 49 €

In Vorbereitung:

Bach-Kommentar, Band III

Die Passionen, Motetten, Messen und Magnificat, geistliche Kantaten für Kasualien und ohne Bestimmung:

Band III (14.3), erscheint in 2009

Grüße
Volker

1 Kommentar:

Iris hat gesagt…

Hallo, Volker und Alex,
Volker, herzl. Dank für die genaue Erklärung. Also bleibe ich bis 2009 in der Warteschleife. Vorsichtshalber hab` ich mir eine CD von der Bachakademie bestellt, in der die Matthäus- und Johannespassion miteinander verglichen werden. Hoffentlich kommt die vor 2009.
Herzl. Gruss
Iris