Mittwoch, 4. Juni 2008

Recorder kostenlos runterzuladen !

@ Iris sagt:

Hallo,

hab`gerade im WDR3 Radio entdeckt, dass ein Recorder kostenlos runterzuladen
ist. Er läßt sich auch darauf ein, Sendungen auf "Zukunft" zu programmieren.

Bei meinem Recorder, den ich bisher eingesetzt habe, n23, war nur die
augenblickliche Aufnahme möglich. www.wdr3.de ist die Homepage.




Noch einmal kurz was zum WDR3-Recorder. Er ist gut, ohne Zweifel, aber n u r
für eine Auswahl seiner Sendungen, auf die wir keinen Einfluss haben. Radio
France ist dabei, Die BBC unsere WDR Programme 1-5. Aber ich hab` zum
Beispiel noch nicht rausgefunden, wie ich ohne deren Aufnahmeliste sonntags
morgens an meine Bachkantate komme. Aber ansonsten ist das Teil Klasse und
sicherlich ausbaufähig.

Ich werde mich diesbezüglich brieflich einmal an den WDR wenden.

Grüsse
Iris

Kommentare:

Volker hat gesagt…

Hallo Iris,

für deine Bemühung und den Hinweis auf den kostenlosen WDR-Recorder erst einmal herzlichen Dank.

Es muss doch sicherlich noch etwas im Internet kostenlos an Player zu bekommen sein, außer no:23, der nur eine Momentaufnahme zulässt, so wie Du es uns schilderst.

Wer von einer solchen Möglichkeit im Internet weiss, sollte es uns wissen lassen.

Schöne Grüße und ein sonniges Wochenende

Volker

Anonym hat gesagt…

Hallo,

ich habe mit dem WDR3-Recorder Probleme, bestimmte, mir ausgesuchte Sendungen, aufzuzeichnen.
Ich denke an die Sendung Sonntagmorgen 27.7.2008 um 9:00 Uhr mit "Geistlicher Musik"
habe keinen Hinweis dafür bekommen können zum Aufzeichnen.

Kennt jemand ebenfalls dieses Phänomen?

Grüsse
Volker

Iris hat gesagt…

Hallo, zusammen,
der WDR3 recorder bringt leider nicht alles. Nur das, was in der Vorschau angezeigt wird, kann aufgenommen werden (sind auch einige Sachen von WDR2 und WDR5 dabei); über den button "Weitere Aufnahmen" kommt man noch mal zu einer Auswahl. Aber die "Geistliche Musik" fehlt. Ich hab`sie noch nicht gefunden. Also muss mein alter N23 wieder her, der nimmt auf - nur nicht mit Vista!
Herzl. Gruss
Iris

Anonym hat gesagt…

Hallo Iris,

genau so sehe ich das auch, dass nur, was in der Vorschau angezeigt wird, aufgezeichnet werden kann.

Ich habe es mit den Kantaten am Sonntag um 7:05 Uhr einmal versucht und Erfolg gehabt, diese Sendung zeigen sie in der Vorschau an, dass die folgenden nicht dabei sind, bleibt ein Rätsel des WDR.

Schon die falsche Angabenzeit zum Konzert in der Thomaskirche am 28.7.2008 (20:05 h als Originalbeginn) wird mit 18:05 Uhr falsch angegeben und sorgt für Verwirrung, da muss der WDR Kundenfreundlicher werden.

Lieben Gruss
Volker

Iris hat gesagt…

Lieber Volker,
den Orginalbeginn (20.05)haben die WDR3-Leute auch nicht genau eingehalten. Der Recorder ist genau um 20.00 angesprungen und hat natürlich Nachrichten und Wetterbericht mit drauf. Macht nichts, was dann kommt, ist umso schöner.
Herzl. Gruss
Iris

Volker hat gesagt…

Liebe Iris,

toll, wenn dann mir alles vorliegt, die Nachrichten werden weggespult, die Musik ist das A&O, darauf kommt es uns an.
@Wolfgang war von dem Konzert auch angetan, wenn ich die CD habe, werde ich meinen Beitrag dazu ins Forum stellen und tauschen uns aus.

Vielen Dank für deine Bemühung.

LIEBEN GRUSS
Volker