Mittwoch, 8. Oktober 2008

News vom Bach-Archiv - Virtuell: Auf den Spuren J. S. Bachs durch Leipzig


Hallo,

es gibt seit ein paar Tagen auf der Web-Seite vom Bach-Archiv Leipzig die Möglichkeit, einen virtuellen Spaziergang auf Bachs Spuren zu unternehmen.


Foto: von Diskussionsforum J.S. Bach und die Cantata Pilgrimage 2000 und sonstige Klassik-Themen

Foto: Das von Felix Mendelssohn-Bartholdy gestiftete Bachdenkmal (Fotorechte: v. Hege)

Foto: von Diskussionsforum J.S. Bach und die Cantata Pilgrimage 2000 und sonstige Klassik-Themennsforum

Foto: Virtueller Blick, Umgebung der Thomaskirche (Fotorechte: V. Hege)


Auf der Bach-Archiv-Webseite ist folgender Hinweis:

Unternehmen Sie einen Spaziergang auf den Spuren Johann Sebastian Bachs durch Leipzig. Im Klang Quartier, einer gemeinsamen Internetpräsenz von Bach-Archiv, Mendelssohn-Haus, Schumann-Haus und Museum für Musikinstrumente der Universität Leipzig können Sie die Bach-Stätten am Thomaskirchhof virtuell entdecken.
Viel Vergnügen!

Den Link zu dem virtuellen Angebot füge ich nachstehend bei:


Dies ist ein tolles Angebot vom Bach-Archiv und sollte das Herz eines jeden Bach-Freundes höher schlagen lassen.
Schaut Euch da einmal um, man kann jeweils auswählen, in welche Player-Größe der Film ablaufen soll.

Über einen Kommentar, wie Ihr das Angebot und den Inhalt bewertet, würde ich mich freuen.

Grüße
Volker


Webnews




Bluecounter Website Statistics

Bluecounter Website Statistics

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo,

wer hat denn nun den virtuellen Bach-Spaziergang in Leipzig vom Bach-Archiv nachvollzogen, es gibt dort so viel zu entdecken, schaut Euch doch die Web-Seite einmal an.

Grüsse
Volker

Anonym hat gesagt…

Lieber Volker!

Deinem Geheiss bin ich gerne gefolgt.
Einiges wußte ich noch nicht! Z.B. das mit den nach aussen gestülpten Taschen.

Gute Nacht

Wolfgang

Anonym hat gesagt…

@Iris sagt:

Hallo, Volker,
hab` mir gerade den Film vom Bach-Archiv angeschaut und war nicht nur beeindruckt (mit Gänsehaut), sondern regelrecht fasziniert. Danke! Auch für die vier kl. Filmbeiträge von Köthen. Wie hast Du das hingekriegt – fotografieren und filmen war doch v....., Gratuliere!

Herzl. Gruss
Iris