Dienstag, 11. November 2008

Das neue kostenlose Klassik-Portal - myclassicworld.com - ist Online

Hallo zusammen,

seit ein paar Wochen zu empfangen,,, wer gerne kostenlose Opernaufführungen, etc... per Internet am Computer sehen und hören möchte ist mit:

http://www.myclassicworld.com

an der richtigen Adresse.

Ein Einstiegs-Link zu der Web-Site nachstehend:

http://www.myclassicworld.com/mcw/html.action?channel=25&request_locale=de

Hierzu heisst es im Portal von myclassicworld.com:

Impressum:

myclassicworld.com ist eine Seite der Communications World Global Network S.A., Place de Champs du Mars 5, Bastion Tower Lev. 20 & 21, 1050 Brüssel, Belgien

Vorstand: Jeanot Pelzer-Melzner, Dr. Peter Gloystein

Chefredakteur: Axel Brüggemann

Kontakt: info@myclassicworld.com

Das Copyright für alle aus den Katalogen "Forlane", "Foretti" und "RPO" verwendeten Musikstücke liegt bei Classical World Ltd., London, UK.

Voraussetzungen:

Unsere Seite bietet Ihnen Videos in höchster Auflösung und unsere Musikdownloads erreichen die höchsten Standards. Deshalb empfehlen wir, um myclassicworld.com mit all seinen Möglichkeiten genießen zu können, einen DSL-Anschluss 4000 oder höher. Sollten sie einen kleineren Anschluss haben, kann es bei der Videoübertragung zu Verzögerungen kommen. Die Podcasts und die Lektüre stehen Ihnen aber dennoch unkompliziert und schnell zur Verfügung. Um die Videos zu sehen, brauchen Sie den Flashplayer 9, den sie kostenlos herunterladen können.

Und so geht es:

myclassicworld.com lädt Sie ein in das Abenteuer der Klassischen Musik. Stöbern Sie nach aktuellen Meldungen, Klatsch und Tratsch in unserer Rubrik Kassik-News, genießen sie unsere Radiochannels, stöbern Sie in unserem Video-Archiv oder laden Sie sich konstenlos unsere Musik für Ihren privaten Gebrauch auf den Computer. Kostenfrei und ohne Anmeldung. Und so einfach geht es:

myclassicNews,

myclassicRadio,

myclassicTelevision,

myclassicDownload, u.s.w.

Sie können die Dateien in Ihr Musikprogramm importieren (iTunes etc.) oder sie auf CD brennen. Bitte beachten Sie: Die Nutzung der Musik von myclassicworld.com ist nur für den privaten Gebrauch erlaubt.

Ich habe dort mir schon einiges aus der Klassik-Szene angesehen und angehört, von Klassik-News, Opernaufführungen: u.a. war bis gestern aus der Semperoper, Dresden, kostenlos zu sehen: "La Perichole"
Komische Oper von
Jacques Offenbach.

Das ist ein Portal, das sich wohltuhend von dem im Forum vorgestellten "MonteVerdi-TV" abhebt und
k e i n e - Kosten - verursacht und funktioniert.

Schaut dort einmal rein, es lohnt sich, viel Spaß dabei, würde mich über anschließende Kommentare dazu freuen.

Grüsse
Volker


Webnews




Bluecounter Website Statistics

Bluecounter Website Statistics

Keine Kommentare: